Feed Reader

Achtung. Die folgenden Sätze enthalten für ungeschulte Ohren viele nerdige Begriffe. Bitte gehen sie weiter, denn:

Ich habe mich jetzt voll und ganz Google hingegeben. Nach meinen Emailclient habe ich nun auch meinen Feedreader komplett Google überlassen. Shrook, ein sehr guter Feedreader, ohne Zweifel, hat halt nicht dass was ich brauche. Und zwar ihn immer und überall mithinnehmen zu können und meinetwegen in Vorlesungen oder in Bibliotheken mal eben meine Feeds zu lesen. Ja, vielleicht ist das schon ein bisschen Suchtverhalten, aber wer die “AchjaSpalte” links betrachtet, wird merken, dass meine geliebten “besonderen” Links mit liebevollen Beschreibungen inzwischen komplett meinen täglichen Feedfundstücken gewichen sind, ohne Beschreibung, nur Headlines, womit wohl kaum einer was mit anfangen kann.
Okay, Shrook bietet auch eine Onlinevariante seines Programms, inklusive automatischer Synchronisierung, an. Aber ich bin Student. Ich will nicht für etwas zahlen was ich auch umsonst kriegen kann. Also, Shrook. Ihr könnt mich aus dem Datenpoolpissenden Googlereader rausholen, mir ein Stück Privatleben wiedergeben und umsonst werden (im Onlinebereich).

Naja, was ich sonst so am Google Reader mag. Er ist vielseitig. Und einfach. Ich habe noch ein Greasemonkey Script dazuinstalliert, welches die Integration von Delicious.com (jab, die werden jetzt nur noch mit einem Punkt geschrieben) ermöglicht. Wobei, das eigentlich auch nicht mehr nötig wäre, da Google Reader auch einen Tag Service anbietet.
Ausserdem habe ich inzwischen schon 10 neue Feeds gefunden, welche alleine durch das Recommondation System vom Google Reader mir empfohlen wurden - und auf Anhieb auch gefallen haben.

Benutzt noch wer den Google Reader? Oder Delicious? Würde gerne mal ein paar gute Bookmarks austauschen. Was mir gefällt? Schaut in die “Achja” Spalte.

Achja?

JCVD

Ne, mal ganz ehrlich. Ich glaub das wird der erste Film mit Jean Claude van Damme himself der witzig sein könnte.

Diesel’s XXX Party Invitation

Hallo? Wie geil ist denn bitte das? Alte Pornofilme, überpinselt mit Zeichentrickelementen, welche wiederrum eine absolut tolle Party darstellen? Mein Favorit ist sicherlich die Harmonika.

Neuartige Rundfunkgeräte sind keine Rundfunkgeräte

Fuck You GEZ! Und Danke dir lieber unbekannter Student der den GEZ Arschlöchern mal die Luft aus den Segeln genommen hat.
Hier gehts zum Artikel auf Nerdcore: “Gericht kippt GEZ für neuartige Rundfunkgeräte”

Ist zwar eigentlich eher was für die “Und sonst” Spalte, aber doch zuuuu gut!

HDR Fotografie


Ich hab mich in letzter Zeit u.a. sehr viel mit HDR Fotografie auseinandergesetzt und es natürlich auch selbst probiert. Derzeit findet man die Bilder in meinem Auslandsblog.

Mich gibts noch!

Hab mich nur in der letzten Zeit meinen Auslandsblog gewidmet. Es sei noch gesagt dass Google einen PageRank Update gemacht hat. Den Club Blog aber großzügig ignoriert hat. Dafür wurde ich auf anderen Seiten göttlich beschenkt!